Was sind Klang- und Fantasiereisen

Fantasiereisen dienen vornehmlich sowohl der Entspannung, als auch um einen besseren Zugang zu unseren ungenutzten Ressourcen zu finden.

Sie können die Verbindung mit unsere „inneren Welt“ und auch die Förderung von Fantasie, Kreativität und Intuition aktivieren. Auch eine mögliche Stärkung des Selbstvertrauens, sowie ein größeres Gespür für sowohl das „Bewusstsein“ als auch für das noch „Unbewusste“ entwickeln.

Dabei unterstützen und umrahmen die Klänge die jeweiligen Geschichten, Fantasiereisen, Gedichte und Meditationen, und lassen so die entstehenden Bilder fühlbar werden. Die beruhigenden und harmonischen Klänge können Ihre unterstützende und positive Wirkung sowohl auf der körperlichen, als auch auf der seelischen Ebene entfalten.

Meist in bequemer Rückenlage mit geschlossenen Augen und von meiner Sprecherstimme begleitet, dienen die Reisen durch imaginäre und gedankliche Vorstellungen, der Entspannung und Erholung. Da diese Techniken als Entspannungsverfahren therapeutisch wirken, werden Sie oft eingesetzt um die eigene innere Kraft und Weisheit neu zu entdecken & zu aktivieren.

Meine Arbeitsweise

Für gewöhnlich besteht sie aus 3 Teilen:

Vorbereitung und Einleitung:

Im Raum schaffe ich eine angenehme und entspannte Atmosphäre, u.a. durch Duft in Form von Räucherwerk oder auch ätherische Öle. Ich werde Euch dann bitten, eine bequeme Position einzunehmen, die Augen zu schließen, zu entschleunigen und ganz bei sich anzukommen.

Hauptteil:

Ich erzähle 15 bis etwa 30 Minuten, eine fiktive Geschichte. Dabei mach ich häufige Pausen von circa 10 Sec bis zu 1 Minute, damit ausreichend Zeit bleibt in Eurer Fantasie eigene Bilder entstehen zu lassen, und sich entsprechend einfühlen zu können.

Rückführung:

Durch helle Töne wird sanft die Rückkehr in die Realität eingeleitet. Der Kreislauf wird mit ein paar tiefen Atemzügen wieder angeregt, und durch ausgiebiges strecken und recken aktiviert.

So könnt Ihr ganz entspannt wieder im Hier & Jetzt erholt ankommen. Im Anschluss bleibt -falls erwünscht-, genug Zeit für einen Austausch

Klangvolles loslassen vom Alltag, ist mein Anliegen